Indian Summer

Indian Summer: Heiraten im Herbst

Indian Sommer - Heiraten im Herbst

Noch immer ist es Tradition, dass die meisten Hochzeitsfeiern in den Sommermonaten stattfinden. Eigentlich schade, denn gerade eine Hochzeitsfeier im Herbst hat ihren eigenen, besonderen Reiz, denn wann bietet die Natur ein schöneres Schauspiel an Farben. Die „goldene Jahreszeit“ bietet Farben wie Bronze, Ocker, Rot in allen möglichen Schattierungen, warmes Orange und sattes Gelb. Wenn du vor hast, deine Feier im Freien abzuhalten, erhälst du die Deko in Form des herbstlichen Ambientes praktisch kostenlos, dafür aber wunderbar, denn Schönes muss nicht immer etwas kosten.

Hochzeitsdekoration im Herbst

Die Natur zeigt sich gerade im Herbst von ihrer schönsten und leuchtenden Seite. Sie ermöglicht euch, die Deko selbst zusammenzustellen für eure Hochzeit. Sammelt die Gegenstände, welche als Deko dienen sollen, bei einem Herbstspaziergang durch Garten, Park oder Wald. Sucht buntes Laub zusammen für Gebinde und eine festliche Hochzeitsdekoration.

Die übervolle Natur wartet neben farbenfrohem Laub und Gräsern noch mit vielen weiteren Schätzen auf. Sie bietet Beeren und Nüsse, Maronen, Äpfel und Kürbisse. Ein  wahrer Schmaus sowohl für Gaumen als auch Augen. Diese „‚Schätze“ sind geeignet für eine gelungene Tisch- oder Saaldekoration und sorgen auch für ein gelungenes, ausgefallenes Hochzeitsmenü für eine wahre Traumhochzeit in dieser wundervollen Jahreszeit.

Ich finde, dass das Naturschauspiel fallender, bunter Blätter eine wunderschöne Kulisse bietet für farbenfrohe Hochzeitsfotos. Die Farbkombinationen aus gelb, orange und rot wirken fröhlich und zugleich naturverbunden.

Indian Summer: eine Hochzeit in herbstlichen Farben

Bezeichnet wird als Indian Summer ursprünglich eine auf dem nordamerikanischen Kontinent stattfindende ungewöhnlich trockene und warme Wetterperiode. Dieses Phänomen bietet insbesondere intensive Blattverfärbungen in Laub- und Mischwäldern. Besonders sticht hier die Farbe Orange hervor. Diese steht für Lebensbejahung und Spaß. Diese schöne, intensive Farbe steht für das Lustige, die Freude und Geselligkeit. Für eine Hochzeit ist sie somit wie gemacht. Es ist zweifelsohne ein Trend, dass Brautpaare gerne und bevorzugt bei ihrer Hochzeitsdekoration auf das Farbmotto des Indian Summer zurückgreifen und ihren schönsten Tag erstrahlen lassen in Orange, in der Farbe eines goldenen Herbsttages. Sie verleihen damit ihrer Hochzeit eine ganz persönliche Note.

Orange für eine flexible und ideenreiche Hochzeitsdeko

Ihre Wandelbarkeit ist die große Stärke der Farbe Orange. Ein elegantes oder gar mondänes Ambiente erreicht ihr mit einem kräftigen Orangeton, kombiniert mit hochglänzendem Schwarz oder Weiß. Wenn ihr euren Hochzeitsgästen Gemütlichkeit vermitteln wollt, bietet sich eine Kombination mit anderen warmen Farbtönen wie Braun an. So sorgt ihr für eine natürliche und warme Atmosphäre.

 

Über den Autor:
Jo Schneider ist Hochzeits- und Portraifotograf aus Leidenschaft.