Der schönste Tag eures Lebens - Hochzeitsfotograf im Saarland

Der schönste Tag eures Lebens

Eure Hochzeit – der schönste Tag eures Lebens. So heißt es doch immer. Sobald ihr beschlossen habt zu heiraten, macht ihr euch Gedanken, wie dieser Tag nun gestaltet werden kann. Auch eure Angehörigen und Freunde haben jede Menge Ideen, womit sie euch überraschen könnten und Vorschläge, was ihr an eurem Tag alles tun sollt.
Des Weiteren kursieren Bräuche und „Dinge, die man eben tut, weil jeder sie tut“ im Raum. Die Klassiker sind das Hochzeitsherz mit Nagelscheren ausschneiden, Baumstammsägen, weiße Tauben … Ihr kennt bestimmt noch viel mehr und könntet diese Seite und sicherlich den ganzen Tag damit ausfüllen.
Doch ist es wirklich der schönste Tag in eurem Leben, wenn ihr ihn nach anderen richtet, oder mit Dingen verbringt, die heutzutage kein Mensch mehr versteht? Egal um was es sich dreht, stellt einfach alles selbstbewusst in Frage! Nur weil andere Menschen es so möchten oder alle anderen es so machen, heißt das nicht, dass ihr es auch so machen müsst.

In allen Bereichen des Lebens gibt es ständig Weiterentwicklungen und etwas Neues / Modernes. Nur bei Hochzeitsritualen scheint offenbar Stillstand zu sein. Stellt euch einfach bei Allem diese zwei Fragen: Passt das zu uns und brauchen wir das wirklich? Je mehr Fragen ihr mit NEIN beantwortet, umso persönlicher und authentischer wird der Tag. Oder erfindet doch einfach etwas Eigenes.

Brautpaar beim Spaziergang in Saarbrücken

Und was hat das mit Euren Hochzeitsfotos zu tun?

Stellt euch vor, ihr verbringt den ganzen Tag mit Dingen, die eigentlich überhaupt nicht zu euch passen. Ihr seid total im Stress und hetzt von einem Programmpunkt zum nächsten. Diese Anspannung wird man dann auch auf den Bildern sehen. All das habe ich schon miterlebt. Wichtig ist, dass ihr euch wohl fühlt, entspannt und vor allem ganz ihr selbst seid!
Auch wenn ihr es euren Gästen so angenehm wie möglich gestalten wollt, denkt immer daran, dass sie wegen euch da sind und nicht anders herum.
Ich weiß, eure Freunde und Familien meinen es gut mit euch und die Ratschläge sind nett gemeint, aber vielleicht nicht immer sinnvoll oder nützlich.

Das ist meine ganz offizielle Einladung zu: „Macht doch, was ihr wollt!“ Es ist euer Leben, eure Liebe, euer Tag und euer Geld. Und bei den ganzen tollen Dingen, die ihr kaufen sollt und angeblich braucht, frage ich mich manchmal wirklich, wo dann die Liebe bleibt. Das Wichtigste ist, dass ihr euch in diesem Tag wiedererkennt.

Über den Autor:
Jo Schneider ist Hochzeits- und Portraifotograf aus Leidenschaft.

Ähnliche Beiträge