Interessante Orte in Saarbrücken - Hochzeitsfotograf im Saarland

Interessante Orte in Saarbrücken

Saarbrücken Location

Bekannte und weniger bekannte Orte in Saarbücken

Jetzt mache ich Euch mal eine kleine Aufzählung von interessanten Orten in Saarbrücken. Da ist für alle was dabei, von historischen Bauwerken über Natur bis zu der industriellen Vergangenheit. Letzteres habe ich hinzugefügt, weil es wirklich interessant für die Steampunk-Fans und Gothic-Freunde unter Euch ist, die so ein bisschen auf technisch-morbide Umgebung stehen. Ich rede vom Weltkulturerbe Völklinger Hütte, wo sich zwischen rostigen Ensembles im Detail wie auch vor toten Riesen in der Totalen so einiges schaffen ließe. In eine ähnliche Richtung, aber mit einem Schuss Natur, geht die 100 Jahre alte Eisenbahnbrücke in einem Waldgebiet bei Wadern. Zu deren Rost, Moder und Moos könntet Ihr prima kontrastieren, wenn es Euch zusagt. Für Leute mit Spass am noch tieferen Historischen hat Euer Hochzeitsfotograf noch ein Shooting am Mithras-Heiligtum am Halberg vorzuschlagen, da sind wir dann schon in der Römerzeit angelangt. An traditonelleren Hintergründen kann man sich an den Ludwigsplatz samt Ostfassade seiner Kirche halten, oder zum Saarbrücker Schloss gehen, das einige kostenlose Lichteffekte auffährt durch seine Illumination bei Nacht.

Klassiker

Für die Hochzeitsbilder traditionell gestimmter Paare würde ich das Alte Rathaus anempfehlen oder ein Spiel mit Tiefenwirkung auf der Rotenbergtreppe mit St. Michael im Hintergrund, auch wenn dort die Hochzeit nicht gefeiert sein muss. Und was habt Ihr so an Lieblingsplätzen beizusteuern? Habt Ihr auch an das Wortsegel von Tholey gedacht, was ein Kunstwerk unter freiem Himmel bei Sotzweiler ist? Dieses Metallschlingen-Gebilde steht als Sinnbild für Poesie, daraus könnten wir doch mit Euch im Bild etwas machen, als Hochzeitsbilder mit einem poetischen Bezug? Wenn der Fotograf schon bei Trauung und Feier dabei ist, um davon Erinnerungen zu fertigen, kann man doch bei den persönlicheren Portraits des Brautpaares etwas erfinderischer und unkonventioneller rangehen, meint Ihr nicht?

Über den Autor:
Jo Schneider ist Hochzeits- und Portraifotograf aus Leidenschaft.