Hochzeitslocations Archive - Hochzeitsfotograf im Saarland

Hochzeit im Landhotel Finkenrech

Saskia und Mathias kamen eigentlich zu mir, um meinen Vintage Pferdebox Photobooth zu mieten. Während unsere Unterhaltung stellte sich heraus, dass sie einen Bekannten beauftragen wollten, der ihre  Hochzeit fotografieren sollte. Das wollte und konnte ich nicht zulassen. Und hier ging es mir nicht darum, das sie mich als ihren Hochzeitsfotografen buchten, sondern es ging mir darum sie Aufzuklären über Onkel Bob Onkel Bob? Wer ist das? Nun, Onkel Bob kann auch Tante Inge oder Schwippschwager Erwin heißen. Unter Hochzeitsfotografen ist das sowas wie ein Insiderwitz, der zwar nicht wirklich böse gemeint ist, aber mit diesen zwei Worten alles erzählt. Onkel Bob ist in der Regel ein Mensch, der eine Affinität zur Fotografie hat, aber nicht wirklich Ahnung von der Hochzeitsfotografie. Das kann er auch nicht, weil er maximal theoretisches Wissen hat und/oder sein „Fachgebiet“ eigentlich Blumen, Landschaften oder Sternenfotografie sind. Er ist eventuell jemand, der sich vor kurzem auch einen guten Fotoapparat gekauft hat, oder seine Hobbyfotografie seit Jahren betreibt. Aber hier kommt eben dieses eine Wort. Hobby Es ist natürlich möglich, dass Onkel Bob tolle Fotos der Hochzeit macht, aber eben ein sehr großes Risiko, das Brautpaare nicht eingehen sollten. Viele Momente der Hochzeit sind einmalig und können […]

Hochzeitsromantik auf dem Linslerhof

Es war soweit. Ich konnte wieder nach Überherrn fahren. Hochzeitsromantik auf dem Linslerhof. Oh wie schön. Eine besondere Location mit perfekter Kulisse für Hochzeitsfotos. Bei strahlendem Sonnenschein war ich, wie immer, 30 Minuten zu früh.  Getting Ready Als ich Saskia und Marco in Ihrem Zimmer aufsuchte um das Getting Ready zu fotografieren, waren die beiden doch ganz schön nervös. Nach einem Glas Cremant verschwand die Nervosität aber merklich. Natürlich habe ich selbst nichts getrunken, weil “ Alkohol an der Kamera ist wie Alkohol am Steuer“. Die Reaktionszeit und die Wahrnehmungsfähigkeit sind nicht mehr optimal. First Look Nachdem sich Marco zurückgezogen hatte und Saskia ihr traumhaftes Kleid angezogen hatte, konnte es zum First Look gehen. Saskia hatte eine Kutsche organisiert und war auf dem Weg zu ihrem, jetzt noch nervöseren, Bräutigam. Der wartete ganz hibbelig auf seine große Liebe und die ergreifende Emotionen sind in Worte kaum zufassen. Aber genug der Worte. Hier die Geschichte in Bilder Hochzeitsromantik auf dem Linslerhof    

„Albrechts“ im Casino am Staden in Saarbrücken – Feiern in ungewöhnlicher Atmosphäre

      Für Feiern in ungewöhnlicher Atmosphäre steht das Albrechts – Casino am Staden, in Saarbrücken. Historisches Gebäude unter Denkmalschutz trifft auf moderne Elemente – so könnte die Kurzbeschreibung für dieses Restaurant lauten. Die Hochzeitsfeier in einer traumhaften Atmosphäre ist sozusagen das i-Tüpfelchen eines solchen Tages. Luxuriös und edel eingedeckte Tische in Räumen, die das Ambiente perfekt unterstreichen. Eine feierliche Atmosphäre empfängt die Hochzeitsgesellschaft und beschert allen einen wundervollen Tag. Die Geschichte  Die Jugendstilvilla am Saarbrücker Staden ist mehr als 100 Jahre alt. Mit neuem Anstrich und einer Rundum-Renovierung und dem begehbaren Weinkeller bietet dieses Restaurant ein ganz eigenes Flair. Das Albrechts ist eine der Top-Adressen in Saarbrücken und das nicht nur wegen der über 20-jährigen Erfahrung des Albrechts-Teams. Die Räumlichkeiten  Im „Albrechts“ im Casino am Staden stehen für die individuelle Hochzeitsfeier verschiedene Räumlichkeiten zur Verfügung. Vohmannszimmer, Fürstenzimmer, Kaminzimmer oder das Saarbrücker Zimmer können für diesen wundervollen Tag gebucht werden. Verschieden großen Räume bieten die Möglichkeit, eine kleine Feier im engsten Familienkreis zu feiern. Wer die Hochzeit lieber im großen Stil feiert – auch dafür hat das Albrechts die entsprechenden Räumlichkeiten. Gemeinsam mit dem Team des Albrechts plant ihr euren großen Tag. Das Fürstenzimmer Bis zu 50 Personen finden […]

Hotel Haus Krone in Bexbach – Heiraten im Hochzeitshotel

      Das Hotel Haus Krone in Bexbach gehört zu den Hochzeitslocations, die die Hochzeitsfeier zu einem besonderen Erlebnis machen. Schön gelegen, mit einem kleinen, aber feinen Biergarten, können in diesem Hotel wunderschöne Hochzeiten gefeiert werden. Der Vorteil, den das Hotel Haus Krone bietet: die Gäste oder das Brautpaar selbst, können nach der Feier dort übernachten. Die Zimmer sind liebevoll und modern eingerichtet, ein Hauch von Romantik ist allerdings auch zu spüren und zu sehen. Das Hochzeitshotel Haus Krone Das Hotel Haus Krone wird seit Generationen als Familienbetrieb geführt. Das macht das Feiern in diesem Hochzeitshotel so schön, so liebevoll. Als Gast wird man mit einer Herzlichkeit empfangen, man fühlt sich sofort gut aufgenommen. Für die Hochzeitsfeier hat sich das Hotel Haus Krone etwas ganz Besonderes für das Hochzeitspaar überlegt: die All-inclusive Hochzeit. Die Hochzeit zum Festpreis, von der Tischdekoration über das Festtagsbuffet bis hin zu den Getränken – alles ist im vereinbarten Preis enthalten. Die Hochzeitslocation Weiß eingedeckte Tische, Stühle mit Stuhlhussen und eine traumhaft edle Tischdekoration – feierlicher kann das Ambiente einer Hochzeitsfeier kaum sein. Und auch die Hochzeitsfeier im Biergarten versprüht ein edles Flair. Es ist einfach wunderschön, wie liebevoll das Team des Hochzeitshotels Haus Krone […]

Heiraten auf dem Linslerhof = Heiraten in traumhafter Atmosphäre

Heiraten auf dem Linslerhof  ….ergreifende und besondere Momente in Bildern festhalten. Der Linslerhof ist für Bilder von Hochzeitspaaren, die vor Liebe und Glück nur so strahlen, prädestiniert. Idylle Dieser idyllische Ort mit seinem ganz eigenen Flair, ist für mich immer wieder ein Highlight. Paare, die an diesem Ort ihre ganz eigene Traumhochzeit feiern, erleben etwas ganz Besonderes. Ob ganz romantische Hochzeit à la „Sissi“ mit Kutschfahrt zur hofeigenen Kapelle oder ländlich gestaltete Hochzeit zwischen Stroh und Heu. Der Linslerhof als Hochzeitslocation bietet für jeden Geschmack und jedes Brautpaar das passende Ambiente. Oder Heiraten im Grünen, unter der alten Gutshoflinde, das hat was und wird immer in Erinnerung bleiben. Hochzeitsfeier Für die Hochzeitsfeier stehen dem Brautpaar verschiedene Räumlichkeiten zur Verfügung. Und auch hier gibt es ganz unterschiedliche Stilrichtungen und Genres: die Hotelwiese für die Hochzeitsfeier draußen, der Festsaal Hubertus mit Rosengarten oder der Saal „Marstall“ mit der Marstallgasse bieten das perfekte Ambiente für diesen einen, so besonderen Tag. Als Saarländer und Hochzeitsfotograf aus dem Saarland bin ich immer begeistert, wenn sich Brautpaare diesen wundervollen Ort als ihren Ort der Hochzeit aussuchen. Und mich als IHREN Hochzeitsfotografen auswählen. Für mich ist es etwas ganz Besonderes, das Brautpaar und die Gäste an diesem […]

Heiraten und feiern im Kloster Hornbach

      Kloster Hornbach Das fantastisches Boutique-Hotel Kloster Hornbach bietet den idealen Rahmen für Euren schönsten Tag im Leben. Früher eine Benediktinerabtei, lässt die Ausstattung so manches verliebte Herz höher schlagen. Es liegt am Fuße der malerischen Hügel von Rheinland-Pfalz. Nur einen Kilometer von der französischen Grenze entfernt. Das Kloster ist ein um 741 im historisches, ehemaliges Benediktinerkloster. Hotel Im Eingangsbereich zeigt sich bereits der besonderen Style dieses Hotels, das auch ein Restaurant beherbergt. Ein wunderschönes Ambiente mit passenden Dekorationen, die ein besonderes Flair erzielen. In dem alten Gemäuer, welches perfekt restauriert wurde, ist in Verbindung mit der moderner Architektur ein sehr harmonischer Ort entstanden.  Die Kirche und der nahe gelegenen St. Fabian Stift, die ehemalige Stiftskapelle des Klosters, befinden sich in unmittelbarer Nähe. Hier kann man mit bis zu 100 Gästen kirchliche Trauungen vollziehen. Für eine Trauung mit bis zu 25 Gästen ist die Abtskapelle für die Standesamtliche Trauung erste Wahl. Bei mehr als 25 Personen steht die Kapelle des St. Fabian Stift zur Verfügung. Je nachdem, welcher Konfession Ihr angehört ist die Trauung natürlich in evangelisch, katholisch oder ökumenisch vollziehbar.Diese liegt auch auf dem Klostergelände und bietet rund 90 Personen Platz. Sehr romantisch für die kirchliche Trauung sind auch die […]

Engagement Shooting mit Nadja & Basti

Engagement Shooting oder auch kennenlern Shooting Vor Ihrer Hochzeit wollten Nadja & Basti mal sehen wie das eigentlich so ist, wenn sie als Paar vor der Kamera stehen. Also fragten Sie mich, ob ich nicht Lust hätte, an einem laaangweiligen Sonntag ein Engagement Shooting oder auch kennenlern Shooting mit ihnen zu machen. Da hab ich mich natürlich nicht zweimal bitten lassen und mir mein zartes Köpfchen zerbrochen, wo wir denn zum Shooten hingehen. Weil doch das Wetter nicht so toll war und es ständig geregnet hat und keine Sonne am grauen Himmel zu sehen war und überhaupt. Der Location Scout Als „Kenner“ der LSS (Location Szene Saar) war der Ort des Geschehens schnell gefunden. Start war in meinem Studio in der Mainzer Strasse, anschließend ging es zum Parkhaus an der Kongresshalle und sobald der Regen aufhören sollte, ab nach draußen in den Bürgerpark. Und tatsächlich, die Rechnung ging perfekt auf und wir hatten im Bürgerpark dann sogar ein bisschen Sonne. Beim Shooting war gleich klar, dass die beiden, außer der Tatsache der Verliebtheit, auch eine sehr positive, sympathische Ausstrahlung hatten, was das shooten natürlich sehr vereinfacht. Dennoch ist und war es natürlich meine Aufgabe die beiden anzuleiten und sie auf das […]

Heiraten relaxt und ohne Drill in Saarlouis

Saarlouis war einmal durch und durch Garnisonsstadt und zu dem Zweck unter dem Sonnenkönig gegründet worden. Ihre Anlage folgt den Gesetzen des Festungsbaus jener Zeit, Baumeister ist der berühmte Vauban. Das wird Brautpaare von heute wohl nicht viel sagen. Dabei ist doch Liebe und in dem Zusammenhang auch die Ehe ein anderes Wort für Krieg (und Frieden). Nun, die Festung von Saarlouis ist geschliffen worden. Nun passt Ihr mal auf, dass Ihr Euch nicht schleifen lasst in den auf Eure Hochzeit folgenden Jahren. Ich versuche auch nur darüber hinweg zu trösten, dass es scheinbar so wenige illustre Motive in der Stadt gibt, die für Hochzeitsfotos geeignet sind. Ich muss mich hier verstärkt auf Euch verlassen, die Kinder der Stadt und der Umgebung, mit Euren geheimen Detailkenntnissen über versteckte Orte, die Ihr Euch für Eure Fotos wünscht. Über die sagt Ihr mir Bescheid, dann gehen wir sie uns zusammen anschauen, um abzuchecken, was sich daraus machen ließe. Was nun die Festungsvergangenheit von Saarlouis als örtlicher Spezialität angeht, so gibt es noch ein paar Ecken, die übrig geblieben sind und die Euer Hochzeitsfotograf für Euch nutzbar zu machen versuchen kann. Vor allem die Vauban-Insel scheint geeignet. Denn dort stehen zwei Denkmäler mit […]

Heiratswillige in Völklingen

auf der Suche nach Location und Hochzeitsfotograf in Völklingen Die Geschichte des Saarlandes als hochkonzentrierter Standort für Bergbau und Eisenverhüttung ist an einigen Orten ebendort ganz besonders verdichtet – und dazu gehört sicher Völklingen, das eine Menge durchgemacht hat während den bangen Jahren seiner Deindustrialisierung. Das hat Spuren hinterlassen. Ihr wisst sicher, dass ich am Beispiel Völklingens von der Völklinger Hütte spreche, die man am Ende ihrer Nutzung nicht einfach abgerissen hat, sondern zu einem Industriedenkmal umgestaltete und zum Weltkulturerbe erklärte. Und 1994 ist der in rostigem Eisen erstarrte Altbesitz der Magnatenfamilie Röchling zu einer Kulisse geworden, wie man sie nirgendwo sonst findet. Seid Ihr unkonventionell drauf, selbst als Hochzeitspaar? Dann will ich einfach mal den Gedanken in die Runde werfen, die Industrieruinen für Hochzeitsfotos zu nutzen. Ist aber auch nicht schlimm, wenn Euch die Haare zu Berg stehen und Ihr lieber ‚normale‘ Hochzeitsbilder haben wollt. Gleich mehrere Kirchen können für Traditionalisten in Frage kommen, ja sogar eine Moschee gibt’s mit Minarett, dem ersten im Saarland. Wenn ein Hochzeitsfotograf sich auf Türme konzentriert… Ein bisschen wie ein dickes Minarett sieht auch der Turm des Alten Rathauses (1875) aus, der für ein Rathaus eben fast so exotisch ist wie ein Gebetsausruferturm. […]

Trauung in St. Ingbert

Traut sich jemand in St. Ingbert? Dann lasst mich das begleiten! Diesmal möchte ich Euch Appetit machen auf das Heiraten in Sankt Ingbert. Das heißt natürlich, Ihr müsst Euch schon selbst dazu entschließen. Aber wenn es um Hochzeitsfotos zum Event geht in der 36.000 Bewohner (verheiratete und unverheiratete, manche sicherlich heiratslustig) zählenden Saarländischen Stadt, komme ich als Hochzeitsfotograf ins Spiel. Geheiratet wurde hier schon seit vielen Jahrhunderten, gehen die Siedlungsspuren doch bis zu Merowingern, Gallo-Römern und sogar bis in die Steinzeit zurück. Ich kann nicht behaupten, dass ich damals schon mitgeknipst habe, aber das ist auch nicht unbedingt nötig, um in der Neuzeit ein engagierter guter Hochzeitsfotograf zu werden. Überzeugt Euch davon. Bereitet Euch vor, indem Ihr mit mir besprecht, wo Ihr Euch anlässlich der Hochzeit ablichten lassen wollt. Als Ortsansässige mögt Ihr Geheimtipps kennen, ich kann Euch hier nur ein paar allgemeine Vorschläge für Örtlichkeiten machen, die den Weg ins Internet gefunden haben. Könnte auch eine Anregung darunter sein, auf die Ihr noch nicht gekommen seid. Schauen wir mal! Wenn der Fotograf in Sankt Ingbert die Gedanken spielen lässt… Wir ahnen es schon, Kirchen und Kapellen sind immer gut für die Assoziation mit dem Heiraten. St. Ingbert bietet gleich mehrere, […]