Hochzeit im Landhotel Finkenrech - Hochzeitsfotograf im Saarland

Hochzeit im Landhotel Finkenrech

Saskia und Mathias kamen eigentlich zu mir, um meinen Vintage Pferdebox Photobooth zu mieten.

Während unsere Unterhaltung stellte sich heraus, dass sie einen Bekannten beauftragen wollten, der ihre  Hochzeit fotografieren sollte. Das wollte und konnte ich nicht zulassen. Und hier ging es mir nicht darum, das sie mich als ihren Hochzeitsfotografen buchten, sondern es ging mir darum sie Aufzuklären über

Onkel Bob

Onkel Bob? Wer ist das? Nun, Onkel Bob kann auch Tante Inge oder Schwippschwager Erwin heißen.

Unter Hochzeitsfotografen ist das sowas wie ein Insiderwitz, der zwar nicht wirklich böse gemeint ist, aber mit diesen zwei Worten alles erzählt. Onkel Bob ist in der Regel ein Mensch, der eine Affinität zur Fotografie hat, aber nicht wirklich Ahnung von der Hochzeitsfotografie. Das kann er auch nicht, weil er maximal theoretisches Wissen hat und/oder sein „Fachgebiet“ eigentlich Blumen, Landschaften oder Sternenfotografie sind. Er ist eventuell jemand, der sich vor kurzem auch einen guten Fotoapparat gekauft hat, oder seine Hobbyfotografie seit Jahren betreibt. Aber hier kommt eben dieses eine Wort.

Hobby

Es ist natürlich möglich, dass Onkel Bob tolle Fotos der Hochzeit macht, aber eben ein sehr großes Risiko, das Brautpaare nicht eingehen sollten. Viele Momente der Hochzeit sind einmalig und können nicht wiederholt werden (z.B. der Ringtausch)

Ein Profi hat nicht nur eine für die Hochzeitsfotografie besonders gut geeignete Kamera und Objektive, sondern bringt auch Dinge mit, die Onkel Bob nicht haben kann, weil er keine 20 oder 30 Hochzeiten im Jahr fotografiert oder gar auf einen Erfahrungsschatz zurückgreifen kann.

Diese Dinge sind zum Beispiel:
Empathie – Herzblut – gutes Auge – Kreativität – technisches Können –  Erfahrung – unsichtbar und gleichzeitig präsent – belastbar – vorrausschauend – zuverlässig

Ob Onkel Bob diese Hochzeit so fotografisch festgehalten hätte, kann ich nicht sagen. Saskia und Mathias waren aber mehr als begeistert von meinen Fotos.

Aber seht selbst. Viel Spaß beim Anschauen.

 

 

Über den Autor:
Jo Schneider ist Hochzeits- und Portraifotograf aus Leidenschaft.